Allgemeine Geschäftsbedingungen

DI Susanne Bartmann
mentalLOVE e.U.
Dr. Eduard Heinl Gasse 2/1
1190 Wien
FN 430946 w

1 Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich

Susanne Bartmann, mentalLOVE e.U. (im Folgenden „mentalLOVE e.U.“) erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen mentalLOVE e.U. und dem Kunden, selbst wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird.
Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Abweichungen von diesen sowie sonstige ergänzende Vereinbarungen mit dem Kunden sind nur wirksam, wenn sie von mentalLOVE e.U. schriftlich bestätigt werden.
Jeder Kunde muss ein Mindestalter von 18 Jahren vorweisen, um an den Seminaren und Workshops teilnehmen zu dürfen. Die gleiche Regel gilt für das Erwerben und Herunterladen von allen angebotenen eBooks und Trainingsprogrammen.
Die AGB werden dem Kunden bekannt gegeben und gelten als vereinbart, wenn der Kunde den geänderten
AGB nicht schriftlich binnen 6 Wochen widerspricht.

2 Schutz des geistigen Eigentums

Die Urheberrechte an den von mentalLOVE e.U. und beauftragten Dritten geschaffenen Werke verbleiben bei mentalLOVE e.U.. Sie dürfen vom Kunden während und nach Beendigung des Vertragsverhältnisses
ausschließlich für vom Vertrag umfasste Zwecke verwendet werden. Der Kunde ist insofern nicht berechtigt, das Werk (die Werke) ohne ausdrückliche Zustimmung von mentalLOVE e.U. weiterzugeben,
zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Durch eine unberechtigte Verbreitung/Vervielfältigung des Werkes entsteht keinesfalls eine Haftung von mentalLOVE e.U. - insbesondere etwa für die Richtigkeit
des Werkes – gegenüber Dritten.

Der Verstoß des Kunden gegen diese Bestimmungen berechtigt mentalLOVE e.U. zum sofortigen Rücktritt des Vertrages und zur Geltendmachung anderer gesetzlicher Ansprüche, insbesonders auf Unterlassung und/oder Schadenersatz.

3 Gewährleistung

Es gelten die gewährleistungsrechtlichen Bedingungen gemäß § 922ff ABGB.

4 Haftung / Schadenersatz

In Fällen leichter Fahrlässigkeit ist eine Haftung von mentalLOVE e.U. und die zukünftiger Angestellten,Auftragnehmer oder sonstigen Erfüllungsgehilfen („Leute“) für Sach- oder Vermögensschäden des Kunden ausgeschlossen, gleichgültig ob es sich um unmittelbare oder mittelbare Schäden, entgangenen Gewinn oder Mangelfolgeschäden, Schäden wegen Verzugs, Unmöglichkeit, positiver orderungsverletzung, Verschuldens bei Vertragsabschluss, wegen mangelhafter oder unvollständiger Leistung handelt. Im Fall von grobem Verschulden (Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit) haftet mentalLOVE e.U. gegenüber dem Kunden. Das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit hat der Geschädigte zu beweisen. Es wird darauf hingewiesen, dass mentalLOVE e.U. nicht dazu qualifiziert ist, medizinische Diagnosen zu erstellen, einen ärztlichen Rat zu erteilen oder medizinische Behandlungen vorzunehmen. Sollte der Kunde ärztliche Hilfe benötigen, wird ihm dringend geraten eine vollständige und umfassende medizinische Diagnose durchführen zu lassen.

5 Datenschutz

MentalLOVE e.U. ist berechtigt, ihr anvertraute, personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses zu verarbeiten. MentalLOVE e.U. leistet dem Kunden Gewähr, dass hierfür sämtliche erforderliche Maßnahmen, insbesondere jene im Sinne des Datenschutzgesetzes,wie etwa Zustimmungserklärungen der Kunden, getroffen worden sind.

6 eBooks und Trainingsprogramme

Die Annahme des Nutzungsvertrags über eBooks und Trainingsprogramme-Downloads und deren Lieferung erfolgt durch die Sendung einer E-Mail an die vom Kunden angegebene und von mentalLOVE e.U. registrierte E-Mailadresse oder direkt über den Online-Shop. Der Vertrag kommt zustande, indem der Kunde durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annimmt. Das Angebot von mentalLOVE e.U. steht unter einem Widerufsvorbehalt bei außergewöhnlichen Umständen wie Irrtümern bei Preisauszeichnung oder unvorhersehbaren Lieferschwierigkeiten etc. Der Kunde wird davon so rasch wie möglich informiert. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhält der Kunde noch einmal eine Bestätigung per E-Mail. Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass der Bestellvorgang mit Absenden der Bestellung abgeschlossen wird.
Die Übertragung von eBooks und Trainingsprogrammen auf verschiedene Computer oder andere Endgeräte des Kunden ist für nicht gewerbliche Zwecke möglich. Der Kunde erwirbt mit dem Download
das einfache, nicht übertragbare Recht, die angebotenen Titel ausschließlich zum persönlichen Gebrauch in Übereinstimmung mit dem Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen. Es ist nicht erlaubt, eBooks und Trainingsprogramme in irgendeiner Weise inhaltlich oder redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich
zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, im Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.
Eine Weiterübertragung der Nutzungsrechte an Dritte ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Alle eBooks und Trainingsprogramme sind mit bester Absicht entwickelt und berichten von eigenen Erfahrungen. Die beschriebenen Situationen geben möglicherweise nicht die gleichen Situationen des Kunden wider.

MentalLOVE e.U. kann keinen Erfolg und kein bestimmtes Ergebnis garantieren. Jeder Kunde ist selbst für seine eigenen Handlungen und die Konsequenzen seiner Handlungen verantwortlich.
Falls nicht anders angegeben, muss der gesamte Preis vor Erhalt der eBooks und Trainingsprogramme bezahlt werden.

Der Kunde hat das Recht innerhalb von 14 Tagen vom Kauf zurückzutreten. Dazu wird ein Muster-Widerrufsformular bereitgestellt.

7 Workshops, Seminare und Events

7-1 Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Alle Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens und nach freien Plätzen berücksichtigt. Die Anmeldung ist erst dann erfolgreich, wenn sie per E-mail bestätigt wurde.

Die Teilnahmegebühr ist vom Kunden bis spätestens 7 Kalendertage vor dem Workshop/Seminar/Event zu überweisen.

Die Workshops und Seminare verstehen sich nicht als Instrument der Lebens- und Sozialberatung und erfüllen keine therapeutische Maßnahme. Jedes Seminar dient der mentalen Stärkung gesunder Menschen. Es werden Fertigkeiten und Fähigkeiten gelehrt und trainiert. Jeder Teilnehmer ist in vollem Umfang selbst verantwortlich für seine körperliche und geistige Gesundheit. Jeder Teilnehmer ist auch selbst für seine eigenen Handlungen und die Konsequenzen seiner Handlungen an allen Veranstaltungen verantwortlich.

7-2 Stornierung von Workshops, Seminaren und Events.

MentalLOVE e.U. behält sich das Recht vor, Workshops, Seminare und Events bei zu geringem Interesse bzw. aus anderen wichtigen Gründen zu verschieben. Bei Workshops und Seminaren muss eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen, bei Events eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen vorliegen. Wenn der Ersatztermin für den Teilnehmer nicht in Frage kommt, bzw. bei Nichtzustandekommen des Seminars, wird der einbezahlte Betrag ohne Abzug rückerstattet.

Jede Anmeldung zu einem Workshop, Seminar oder Event ist grundsätzlich verbindlich, sobald sie per E-mail bestätigt wurde. Da es sich bei den gegenständlichen Seminaren um Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeittätigkeiten handelt, besteht kein darüber hinausgehendes Rücktrittsrecht (§18-Abs.1, Ziffer 10 – Fern- und Auswärtsgeschäftegesetz).

Der Kunde ist berechtigt, eine bereits vereinbarte Anmeldung spätestens binnen 7 Tagen vor dem Termin kostenfrei zu stornieren oder eine Ersatzperson zu nominieren. Sollte eine Stornierung erst nach diesem Zeitpunkt erfolgen, so ist die gesamte Seminargebühr bzw. Eventgebühr zu bezahlen, es sei denn, der Termin wird verlegt und zu einem späteren Zeitpunkt wahrgenommen.

8 Wichtige Informationen über alle Meditationsprodukte

Alle Meditationsprodukte sind für folgende Personengruppen NICHT geeignet:
- Schwangere
- Personen, die jünger als 18 Jahre sind (Photosensibilität tritt besonders häufig in der Pubertät auf und wurde möglicherweise noch nicht diagnostiziert)
- Personen mit psychischen Erkrankungen
- Menschen, die einen Herzschrittmacher tragen
- Photosensitive Menschen und Menschen, die zu epileptischen Anfällen neigen

Alle Meditationsprodukte sind NICHT anzuwenden, während der Kunde
- unter Einfluss von Alkohol oder Drogen steht
- Auto fährt oder Maschienen bedient

Es liegt im eigenen Ermessen des Kunden mit einem Arzt, Psychologen oder Psychiater abzuklären, ob Meditationen für ihn geeignet sind. Dies gilt besonders, wenn er gerade Medikamente einnimmt.

Die von mentalLOVE e.U. angebotenen Meditationen dienen ausschließlich der Unterhaltung und ersetzen keine angemessene medizinische Betreuung oder Beratung. Die Meditationen sind nicht dazu bestimmt, eine Krankheit zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder einer Krankheit vorzubeugen. Meditationen sind in keiner Weise ein Ersatz für medizinische Betreuung durch entsprechend autorisierte Personen, wie einen Arzt, Psychologen oder Psychiater.

9 Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von mentalLOVE e.U..

10 Kontakte zu Drittanbietern

MentalLOVE e.U. haftet weder für die Vermittlung von Kontakten zu Drittanbietern noch für deren Angebote. Insbesondere die im Internet mit Links aufgeführten Berater, Coaches, Therapeuten und andere Dienstleister handeln auf eigene Rechnung. Es gelten hierbei die jeweiligen AGB der Anbieter.

11 elektronische Rechnungslegung

MentalLOVE e.U. ist berechtigt dem Kunden Rechnungen auch in elektronischer Form zu übermitteln. Der Kunde erklärt sich mit der Zusendung von Rechnungen in elektronischer Form durch mentalLOVE e.U. ausdrücklich einverstanden.

12 Gerichtsstand

Für alle gegen einen Verbraucher, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, wegen Streitigkeiten aus diesem Vertrag erhobenen Klagen, ist eines jener Gerichte zuständig, in dessen Sprengel der Verbraucher seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat. Für Verbraucher, die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Wohnsitz in Österreich haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

13 Schlussbestimmungen

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so berührt dies die Verbindlichkeit
der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.
Für alle Verträge und Vereinbarungen im Geltungsbereich dieser AGB gilt Deutsch als Vertragssprache. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.


13 Allgemeine Geschäftsbedingungen Website

Haftungsausschluss zum Onlineangebot

13-1 Inhalt des Onlineangebotes

MentalLOVE e.U. übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.Haftungsansprüche gegen mentalLOVE e.U., welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen,sofern seitens der mentalLOVE e.U. kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Jeder Kunde ist selbst für seine eigenen Handlungen und die Konsequenzen seiner Handlungen verantwortlich. MentalLOVE e.U. behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

13-2 Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von mentalLOVE e.U. liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem mentalLOVE e.U. von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. MentalLOVE e.U. erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat mentalLOVE e.U. keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von mentalLOVE e.U. eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

13-3 Urheber- und Kennzeichenrecht

MentalLOVE e.U. ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente,
Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, von mentalLOVE e.U. selbst erstellte Objekte bleibt allein bei mentalLOVE e.U. der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von mentalLOVE e.U. nicht gestattet.

13-4 Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

13-5 Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

13-6 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

13-7 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.