· 

alleine auf Urlaub

Bild: Blog - alleine auf Urlaub

Als mir die 6te Freundin sagte „ein Kurztrip nach Bari wäre super, ABER,...“ und Dinge folgten wie keine Zeit, ich muss arbeiten, ich hab gerade ein Kind gekriegt,...usw., dachte ich mir: wurscht, ich fahr jetzt einfach allein.

 

Und genau das hab ich auch gemacht. 5 Tage Bari mit viel Sonne, viel gutem Essen, viel lustigem Lesestoff und jeder Menge me-time. Und ich hab es genossen. Ich hab die Gegend erkundet, bin auch mal in der absoluten Pampa gelandet, mich haben Touristen mit dem typischen „are you a model? I'm a photographer...“ angequatscht – ja, diesen Spruch gibt’s anscheinend überall...

 

 

Ich bin auf unterschiedlichsten Stränden gelegen und es war in dem Moment nur eines wichtig: dass es mir großartig geht und ich auf meine Bedürfnisse achte. Ich konnte so richtig Energie tanken.

 

 

Seit 2 Tagen bin ich zurück in Wien und meine Tage waren gefüllt mit intensiven Coachings, Lachflashes mit Freunden, ein cooler Abendworkshop bei dem wir neurografische Bäume gezeichnet haben (wie cool!) und jeder Menge herzlicher Gespräche.

 

Und auch meine nächsten Tage sind gefüllt mit Brunch-Terminen, family-time, herzlichen Umarmungen und schönen Gesprächen auf die ich mich jetzt schon freue.

 

 

Und genau hier fühl ich mich am allerwohlsten. Diese Momente genieße ich so richtig. Wenn sich Blockaden von Kunden lösen, wenn mich eine Freundin umarmt, wenn ich einfach unter Menschen bin die ich gern hab und wo man sich gegenseitig für einander freut, sich schöne Dinge erzählt, gut gelaunt ist und gemeinsam lacht.

 

 

Ja, ich kann allein nach Bari fliegen und mal nur auf meine eigenen Bedürfnisse achten – noch schöner finde ich es in Gesellschaft.

 

 

neue Leute kennenlernen

Und dafür gibt’s sooo coole Veranstaltungen, Kurse und Aktivitäten – um neue Leute kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben.

 

 

Aus diesem Grund veranstalten Kerstin Renner vom Café Zeitgenossin und ich auch alle 2 Monate unser „liebe Leute Treffen“. Das nächste ist übrigens am 09.09. um 18Uhr.

Weil hier einfach liebe Leute zusammenkommen und Spaß haben. Und es ist egal, ob du allein kommst oder eine Freundin mitbringst. Um es mit Kerstin's Worten zu sagen „soll ich dich wo dazustellen?“. Hehe. Love it!

 

 

 

Wie ist das bei dir?

 

  • Wann bist du voll und ganz in deiner Mitte?
  • Wann fühlst du dich am allerwohlsten?
  • Welche Momente genießt du in vollen Zügen?
  • Wann beginnst du so richtig zu strahlen?
  • Wann sehnst du dich nach einer me-time und wann genießt du gemeinsame Zeit in Gesellschaft?

 

 

 

Die liebe Elisabeth Demeter hat mich übrigens zu meinem Werdegang interviewt und mir für ihren Podcast sehr persönliche Fragen gestellt. Das Interview dazu kannst du hier nachhören.

 

 

Ich wünsch dir ein wunderbares Wochenende und ganz viele schöne Momente - so, wie du sie dir wünschst.

 

 

Alles Liebe,

 

Susi

 

 

 

PS: Am Freitag, 06.September um 15Uhr veranstalte ich ein kostenloses Impulstraining in Wien „Wie du deine wahre Liebe mental anziehen kannst“ inkl. Workbook und mentaler Übung - werde zum Liebesmagneten.

Anmeldungen dafür gerne an susi@mentallove.at

Jetzt verrate mir: Warst du schon mal alleine auf Urlaub? Wann brauchst du eine me-time und wann Gesellschaft?

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum gratis Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date ->



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Copyright © 2015-2019 mentalLOVE - All rights reserved

mentalLOVE e.U. DI Bartmann Susanne

susi@mentallove.at, +43 664 55 197 55

Hier geht's zum kostenlosen Mini-Kurs 

in 10 Tagen zu deinem Date!

Start: jederzeit ;)

...und bekomme Insider-Tipps in meinem Newsletter mit über 600 Abonnenten.


Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Online-Streitschlichtungsplattform: ODR-V