Der neue Bachelor Sebastian – die Analyse von Folge 2

Bild: mentalLOVE Blog der Bachelor 2017 - Folge 2 - Analyse

Und schon geht's in die nächste Runde: der Bachelor 2017 - Folge 2. Die Ladies machen es sich in ihrem neuen Zuhause gemütlich. Mit Pool, strahlendem Sonnenschein und gutem Essen lässt es sich gut leben in der traumhaften Villa. Der Fokus ist ganz klar: Sebastian.

 

Wie sich die Ladies anstellen und was du für dich und deine Dates daraus lernen kannst, erfährst du in diesem Artikel. :)

Das Baseball-Spiel und wer Sebastians Aufmerksamkeit hatte

Beim 1. Gruppendate lud Sebastian seine Damen zu einem Baseball-Spiel ein. Er möchte sehen, wer von ihnen so ehrgeizig wie er ist und wer sportlich mithalten kann.

 

Viola sticht mit ihrem Charme schnell aus der Masse. Sie bittet Sebastian um Hilfe und lässt sich von ihm zeigen, wie genau sie den Schläger halten soll. Diese Gelegenheit nutzen beide gleich für einen Flirt. Sie berühren sich, lachen, albern herum und werfen sich kecke Blicke zu.

 

"ist schon wichtig, dass du den jetzt vernünftig triffst." neckt Sebastian sie, als sie dran ist, den Ball zu schlagen. Kein Wunder, dass sie in der Nacht der Rosen bereits die 1. Rose bekommt.

 

Analyse:

-> klassischer und einfacher Flirt, indem Viola ihn auf charmante Art bittet, ihr zu helfen. Find ich super.

Sie necken sich beide gegenseitig, es werden Berührungen und Umarmungen ausgetauscht und die beiden kommen sich näher. Er ist sichtlich interessiert.

 

Wer noch auffällt ist die hübsche Fabienne. Tolle Ausstrahlung, Powerfrau, kann auch ihren Charme spielen lassen. Da sie und Sebastian beide modeln, möchte sie das Thema vor allen anderen gerne zum Insider erklären. Ansich keine schlechte Idee, einen gemeinsamen Insider zu haben. Wenn dadurch aber andere vor den Kopf gestoßen werden, kann das unhöflich wirken.

Auch dass sie immer wieder über die anderen Mädels herzieht und hinter ihrem Rücken über sie schimpft, kommt nicht gut an.

 

Tipp:

Ein Mann sieht sich ganz genau an, wie du dich bei seiner Familie, seinen Freunden und bei anderen Leuten verhältst. Bist du freundlich und hilfsbereit? Weißt du, dass du eine tolle Frau bist und hast es nicht notwendig über andere Frauen zu schimpfen oder neidig zu sein? Kannst du auch mal eine andere Frau aus vollem Herzen bewundern für ihr Aussehen oder ihre Erfolge?

 

Warum das Einzel-Date mit Inci großartig war

Inci wird von Sebastian zu einem schönen Date auf dem Boot inkl. Fun-Faktor eingeladen. Die beiden haben viel Spaß und lachen viel. Sie zeigt ihm all ihre tollen Facetten ihrer Persönlichkeit: ihre sympathische, lustige und einfühlsame Seite. Außerdem gibt sie ihm auch einen kurzen Einblick in ein ernsteres Thema.

 

Die beiden machen sich gegenseitig Komplimente "toll siehst du aus" und "du hast so ein schönes Lächeln". Man merkt richtig, dass sich beide gefallen und es zu funken beginnt. Was mir besonders gut gefällt: Inci flirtet so richtig mit ihm. Sie berührt ihn am Arm, sie lacht und hat ihren Spaß und sie macht ihm Komplimente. Als er ihr auch noch etwas ins Ohr flüstert, kommen sich die beiden noch näher.

 

Obwohl sie eine sehr attraktive Frau ist, erzählt sie Sebastian, sie möchte sich gerne ihre Lippen und ihren Hintern aufspritzen lassen. Daraufhin sagt er gleich "das brauchst du doch nicht". Sie gefällt ihm sichtlich.

 

Tipp:

Von der Art und Weise, wie Inci beim 1. Date ihre gesamte Persönlichkeit zum Vorschein bringt, kann man sich echt etwas abschauen. Ich finde, es muss weder an ihren Lippen noch an ihrem Hintern etwas gemacht werden. Etwas mehr Selbstvertrauen und Selbstwert bitte. ;)

 

Wenn dir ein Mann Komplimente macht: lächle und nimm sie dankend an.

 

Wie manche Ladies mit ihren originellen Ideen punkten:

Erika zeigt Initiative, ihr fehlt dann aber die selbstbewusste Umsetzung.

 

Sie findet bei ihrem Graffiti-Ausflug ein "place-to-kiss" - Zeichen auf dem Boden und zeigt es Sebastian für ein Foto. Die beiden machen ein süßes Selfie, bei dem sie ihm ein Bussi auf die Backe gibt.

Bei der Nacht der Rosen, geht sie mit einem sehr tiefen Ausschnitt auf ihn zu und er fragt sie "hast du einen Lieblingsplatz?". Daraufhin antwortet sie "nein, aber du kannst mir deinen zeigen".

 

Tipp:

Die Graffiti-Initiative war eine gute Idee. Noch besser wäre gewesen, wenn sie etwas selbstbewusster mit dem Finger auf ihre eigene Wange gezeigt hätte und somit von ihm ein Bussi bekommen hätte.

 

Anstatt mit einem tiefen Ausschnitt aufzufallen, wäre besser gewesen, sie überzeugt ihn mit ihrem Charme und ihrer Persönlichkeit. Die Frage nach dem Lieblingsplatz wäre eine perfekte Gelegenheit dafür gewesen, Stärke zu zeigen und kreativ zu sein. Zum Beispiel mit "ja, den zeig ich dir, wenn du ihn dir verdient hast. ;)"

 

 

Alesa, der verrückte Spaßvogel bittet Sebastian beim Graffiti-Sprayen mit einem kecken Grinser um Hilfe. Sie lachen beide aus vollem Herzen, sie berührt seine Muskeln und macht ihm Komplimente. Sie zeigt ihm ihre tolle und einzigartige Persönlichkeit und das gefällt ihm. Alles richtig gemacht. :)

 

Julia, die hübsche Sängerin sieht sich genau an, wie er isst und welche Tischmanieren er hat. Finde ich toll, dass sie genau weiß, worauf sie selbst wert legt. Später hat sie mit Sebastian ein wunderbar sympathisches Einzelgespräch. Sie singt ihm auch etwas vor und er bewundert sie dafür.

 

Als er meint, er kann leider nicht singen, sagt sie neckend "du musst halt dein Shirt ausziehen und modeln". Die beiden lachen und es wirkt herausfordernd und trotzdem keck. Find ich super.

 

Was ein paar Ladies unbedingt aufhören sollten zu tun

Sebastian wissen zu lassen, dass man Interesse hat, ihn aktiv ansprechen aber trotzdem nicht komplett hin-und-weg zu sein - das ist eine Gratwanderung. Viele der Ladies tun ja so, als ob das "ihr perfekter Prinz" wäre und himmeln ihn total an. Er ist in einigen Situationen sichtlich überfordert, weil er bei der Nacht der Rosen nur noch von einem Einzelgespräch ins nächste hüpft.

 

Kattia fragt ihn "was bietest du einer Frau in einer Beziehung?". Grundsätzlich eine gute Idee, aber etwas ungeschickt ausgedrückt. Es klingt etwas danach, dass sie sich vorstellt, von ihm "umsorgt" zu werden.

 

Tipp:

Ja, du sollst aktiv sein und Männer ansprechen. Aber dann soll es natürlich auch genug Phasen geben, in denen der Mann ein Mann sein darf. Er will sich herausgefordert fühlen, beschützen und gleichzeitig jagen dürfen. Er will seine starke Seite zeigen dürfen. Deshalb hat er sich in den Fällen, in denen er um Hilfe gebeten wurde, besonders wohl gefühlt.

 

Meine Favoriten sind gleich geblieben:

 

Viola - die süße Münchnerin

Inci - lustig & charmant

Alesa - verrückter Spaßvogel

Julia - die hübsche Sängerin

 

Am 15.Februar um 20:15 geht's weiter. Es bleibt spannend. :)

Alle Infos dazu gibt's auf RTL.de

 

 

Jetzt verrate mir: Was hältst du vom Bachelor und welche Lady ist dein Favorit? ;)

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum kostenlosen Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date



Kommentar schreiben

Kommentare: 0