Menschen, die dich inspirieren

Bild: mentalLOVE Blog Menschen, die dich inspirieren

Ist dir schon mal jemand begegnet, ohne den dein Leben an einem gewissen Punkt anders verlaufen wäre? Hast du eine bestimmte Fähigkeit weiterentwickelt, weil dich jemand dazu inspiriert hat?

 

Vielleicht übst du jetzt regelmäßig eine bestimmte Sportart aus, oder hast deine Berufung gefunden. Vielleicht hast du durch denjenigen deine beste Freundin kennengelernt oder dich seitdem in ein ganz bestimmtes Hobby vertieft.

Menschen, die mich inspiriert haben

Eine sehr gute Freundin von mir hat mich dazu animiert, dass ich doch jetzt endlich die Ausbildung zur Mentaltrainerin machen soll. Das war der letzte Anstoß, den ich gebraucht habe, um damals wirklich in mich selbst und meine Träume zu investieren.

 

Ein Bekannter hat mich auf die Idee gebracht, Flirttrainerin zu werden. Ohne ihn hätte ich nie so schnell den Mut dazu aufgebracht. Dafür bin ich ihm sehr dankbar, denn ich liebe was ich tue.

 

Durch meine große Liebe mach ich mehr Sport als früher, was mir sehr gut tut. Wir lieben uns beide sehr und unterstützen uns gegenseitig. Das finde ich in einer Beziehung besonders wichtig, dass man sich gegenseitig den Rücken stärkt.

 

Meine Schwester hat mich dazu inspiriert, auch ein halbes Jahr in die USA zu gehen. Ohne ihr Vorbild, wäre ich als schüchterne, kleine Susi ehrlich gesagt nie auf die Idee gekommen. Mit 15 alleine ins Ausland zu gehen hat sehr stark zu meiner Weiterentwicklung beigetragen.

 

Ich habe durch meine Mama und meine Oma die Liebe zum Kochen entdeckt. Bereits mit 12 Jahren stand ich in der Küche und war durch die beiden in der Lage Kardinalschnitten zu backen. Das machte mir einfach total viel Spaß. Wenn ich jetzt so zurückblicke, ist diese Fähigkeit sehr wertvoll für mich. Ich bin nach der Schule nach Wien gezogen und das Kochen war einfach selbstverständlich für mich. Egal ob für mich alleine, für die ganze WG oder gemeinsam mit Freunden gekocht wurde - es war kein Thema.

 

Eine gute Freundin hat mich oft zu den Präsentationen auf der Uni begleitet und mich mental unterstützt. Das war ein sehr schönes Gefühl und wir hatten immer unseren Spaß.

 

Menschen, die dir den nötigen Schubs geben

Ich könnte dir jetzt noch weitere Beispiele erzählen. Aber es geht hier um DICH. Welche Menschen hast du in deinem Leben, die dir schon einmal den nötigen Hinterntritt gegeben haben? Menschen, die dich zu etwas ermutigt oder inspiriert haben. Menschen, die dir etwas beigebracht haben von dem du jetzt begeistert bist. Menschen, die ein Vorbild für dich sind.

 

Welche Wendepunkte hattest du schon in deinem Leben und wer hat dich da unterstützt?

 

Es gibt Zeiten, da verlieren wir alte Freunde und Bekannte aus den Augen. Wir ziehen in eine andere Stadt, wechseln den Job oder unsere Interessen verlagern sich einfach.

 

Ich möchte dich einladen: denk heute mal bewusst an Freunde, die du schon seit längerem nicht gesehen hast. Ruf eine Freundin von der Uni an, mit der du immer so viel Spaß hattest. Besuch spontan einen alten Arbeitskollegen, der das Büro gewechselt hat.

 

Ich bin vor ein paar Wochen extra von Wien bis nach Vorarlberg gefahren, weil eine Freundin umgezogen ist. Und der Trip war einfach großartig. 

 

Du kannst auch ein Treffen organisieren, zu dem du diese ganzen alten Freunde einlädst und jeder soll jemanden mitbringen. Somit ist vielleicht sogar Mr. Right in der neuen Runde. ;)

Schätze die Menschen, die dich schon mal zu etwas inspiriert haben. ;)

Jetzt verrate mir: Welche Menschen haben dich schon mal zu etwas inspiriert? ;)

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum kostenlosen Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date



Kommentar schreiben

Kommentare: 0