· 

Die Macht der Gewohnheit

Bild: Blog - Die Macht der Gewohnheit

Ich geb's zu: ich hab letztes Jahr viel zu wenig Sport gemacht. So, jetzt ist es raus. Und ich hab mir vorgenommen, das dieses Jahr zu ändern.


Hochmotiviert und mit mentalen Tricks ausgestattet hab ich mein Ziel fest im Auge.

Welche Tricks das sind, möchte ich dir heute gerne verraten:

das Prinzip der mini-Gewohnheit von BJ Fogg

Du möchtest strahlender, selbstbewusster, attraktiver, fitter,...werden und dadurch deiner wahren Liebe näher kommen? Du kannst ganz einfach eine neue Gewohnheit in deinen Alltag integrieren.
Der Trick dabei ist, mit einer mini-Version davon zu starten.

 

Ich geb dir ein Beispiel: Du möchtest gerne 3-4x die Woche 1 Stunde laufen gehen? Dann erfordert das sehr viel Disziplin und Motivation. Wenn du mit 2min jeden Tag startest, brauchst du wenig Motivation und nur etwas Disziplin dazu.

 

Jetzt brauchst du nur noch die neue mini-Gewohnheit an eine bestehende Gewohnheit wie "schlafen gehen", "nach dem Frühstück", "nach dem Zähneputzen" anknüpfen und jeden Tag wiederholen. Mit der Zeit automatisiert sich die neue mini-Gewohnheit und du kannst sie steigern.

 

Was ich mir gerade angewöhne?
-> 1min Kundalini-Yoga nach meinem Morgencafé (super für Energie-Tanken durch die Feueratmung! Love it )
-> die gebrauchte Wäsche gleich wegräumen oder zusammenlegen (hey,...jeder kennt glaub ich diese Wäschestapel...äh, oder? )
-> 5min Cardio vor dem Abendessen

Yes.


Was ist deine neue mini-Gewohnheit?

 

 

Alles Liebe,
Susi

 

Jetzt verrate mir: Welche mini-Gewohnheit möchtest du ausprobieren?

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum gratis Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date ->



Kommentar schreiben

Kommentare: 0