· 

Wie du deinen Traummann mental anziehen kannst

Bild: mentalLOVE Blog - Wie du deinen Traummann mental anziehen kannst

Als ich 2013 bei meiner Mentaltrainer-Ausbildung eine Liste mit all den Charaktereigenschaften meines Traummannes erstellte, kam ich auf 40 Eigenschaften. Ich weiß noch genau, wie mich andere Teilnehmer angesehen haben, als ich die Liste vorlas. "Susi, bist du dir sicher...?"

 

"Ja und wie! Den will ich!", hab ich damals gesagt.:)

 

3 Wochen später haben wir uns kennengelernt. Ich erzähl dir gerne, wie das mit der mentalen Anziehung funktioniert und was oft missverstanden wird.

Such dir glückliche Pärchen als Vorbilder

Das größte Geschenk, das mir meine Eltern machen konnten, war eine glückliche Ehe zu führen. Ich und meine Geschwister sind mit so viel Liebe aufgewachsen, haben erlebt, wie sie sich umarmen und Küssen und für einander da sind. Als kleines Kind war mir das gar nicht so bewusst, dass das nicht selbstverständlich ist.

 

Ich denke, dass meine Eltern da ein großes Vorbild für mich waren. Und auch in der Verwandtschaft und im Freundeskreis, gibt es viele glückliche Paare. Somit wusste ich schon als kleines Kind, dass es glückliche Partnerschaften gibt und wie schön es ist, wenn man liebevoll miteinander umgeht.

 

Wenn deine Eltern oder Großeltern auch eine glückliche Beziehung geführt haben wie du ein kleines Kind warst: lucky you!

 

Wenn dir das früher gefehlt hat, umso wichtiger, dass du dir jetzt Vorbilder suchst, die genau so eine Beziehung leben, die du dir wünschst. Vielleicht in der Verwandtschaft, Freunde von dir, Bekannte, Kollegen,...unterhalte dich mit ihnen und erfahre ihre Sicht der Dinge.

  • Was ist ihre persönliche Liebesgeschichte und wie haben sie sich kennengelernt?
  • Was sind ihre Erfolgsstrategien in der Liebe?
  • Wie behandeln sie den Partner?
  • Wie verhalten sie sich, wenn mal ein Tag nicht so gut läuft und wie machen sie einen großartigen Tag daraus?

Meine größten Fehler beim Dating...

Die größten Fehler, die ich selbst früher beim Dating gemacht habe, waren folgende:

  1. ich machte mich emotional vom Partner abhängig
  2. ich war wütend auf die ganzen Männer mit denen es nicht klappen wollte und vor allem wütend auf mich selbst und machte mir ständig Vorwürfe

Kein Wunder, dass meine Datinglaufbahn ein einziges Chaos war. Ich lernte zwar immer wieder Männer kennen, aber kaum verhielten sie sich nicht so wie erwartet oder meldeten sich auf einmal ein paar Tage nicht, wurde ich zum trotzigen kleinen Kind.

 

Heute muss ich darüber lachen, wie sehr ich mich dann in diese Situationen hineinsteigern konnte:

ich war schlecht drauf, schrieb wütende Sms und war wieder einmal zutiefst enttäuscht von mir selbst...

 

Warum kriegst du das nicht hin? Warum lern ich immer wieder die falschen Männer kennen? Warum meldet der sich jetzt auf einmal nicht mehr, wir hatten doch so ein schönes Date...

 

Mit diesem Gedankenchaos kannst du eigentlich nur schlecht drauf sein.

 

Also hab ich etwas Entscheidendes geändert:

  1. ich hab beschlossen, dass ich selbst für mein eigenes Glücklichsein verantwortlich bin - egal wie sich jemand anders verhält
  2. ich lies diese ganze Wut auf die Männer und die Wut auf mich selbst los

 

Wow! Was für ein Unterschied!

 

Diese ganze Wut boxte ich einfach raus. In einer mentalen Übung sah ich mein jüngeres Ich vor mir, umarmte es und verzieh mir selbst all das was ich mir früher vorgeworfen hatte.

 

Auf einmal war meine Ausstrahlung eine ganz andere. Ich lächelte mich selbst im Spiegel an, hörte darauf was ich brauchte, damit es mir so richtig gut ging und genoss mein Leben in vollen Zügen - egal ob da jetzt ein Partner war oder nicht.

 

Auf einmal war da so ein Gefühl von Freiheit und Zufriedenheit.

 

Lös dich von hinderlichen, mentalen Mustern

Du hast das Gefühl, dass dich noch irgendetwas unterbewusst blockiert, deine wahre Liebe kennenzulernen?

 

Wir handeln zu 95% aus unserem Unterbewusstsein - gut möglich, dass sich da noch der ein oder andere Glaubenssatz versteckt, der dich mental blockiert.

 

Bei mir war das folgender:

Ich lerne doch nur Idioten und Freaks kennen.

 

Oh man...jetzt kannst du dir vorstellen, wie meine Dates ausgesehen haben...:D Natürlich waren da nicht nur Idioten und Freaks...aber doch einige. Meine Freunde waren immer amüsiert "Susiiiii, so cool, dass du da bist! Du hast sicher wieder ein paar Geschichten auf Lager!"

Äh ja...hatte ich - laaaaange.

 

Doch irgendwann ist es dann nicht mehr lustig - zumindest für mich war es das nicht mehr. Ich hatte genug davon, dass der eine Mitbewohner immer oben ohne herumlief und mit mir flirtete, aber es letzten Endes nur ein Spiel für ihn war. Ich hatte genug davon, dass mir ein Date bei der Bar einfach so in meinen Oberarm gebissen hat, nur weil ich ihm nicht genug Aufmerksamkeit schenkte...

 

Dir ist nicht ganz bewusst, welche mentalen Muster bei dir laufen und was du vielleicht von deinen Eltern, Großeltern oder deinen eigenen Dates über die Jahre unterbewusst aufgeschnappt hast?

 

Dann sind diese mentalen Übungen für dich:

 


Wie stellst du dir deine große Liebe vor?

  • Was sind seine Charaktereigenschaften und Hobbies?
  • Wie verbringt ihr gemeinsam eure Freizeit?
  • Wie stellst du dir eure Beziehung vor?

Es geht nicht darum, dass er diese Liste zu 100% erfüllt, sondern dass du eine genaue Vorstellung hast was du willst und wie dein Partner ist, wie er sich verhält, welche Art von Beziehung ihr führt.

Von den 40 Eigenschaften die ich damals aufgeschrieben hatte, hat er übrigens 38. :)

 

Tauch jeden Tag so richtig ein in dieses Zielbild und erkläre somit deinem Unterbewusstsein, dass du diese Beziehung schon lebst, dass du glücklich verliebt bist...

 

Du kannst dieses Zielbild immer wieder mit kleinen Erinnerungen stärken:

  • ein zweites Caféhäferl, das du daneben hinstellst
  • ein zweites Gedeck beim Essen
  • einen zweiten Kopfpolster und eine große oder eine zweite Decke
  • Platz im Schrank
  • Post-its am Spiegel oder im Zimmer
  • ...

 

Und jegliche Zweifel, die hochkommen, kübelst du bewusst und schenkst ihnen keine Aufmerksamkeit.

 

 

Hier eine mentale Übung, die dich jeden Tag deiner wahren Liebe näherbringt:

 

Schritte die du gehst...

Ja, das gehört natürlich dazu - deine aktiven Schritte, die du machst um ihn kennenzulernen.

 

Das kann ganz unterschiedlich sein...

  • Du genießt dein Leben und deine Hobbies
  • Du verbringst Zeit mit Familie, Freunden und Kollegen
  • Du gehst auch mal mit anderen Personen Mittagessen als mit den üblichen Verdächtigen
  • Du übst Smalltalk in der Kantine, bei der Post, beim Bäcker und auch sonst im Alltag
  • Du lässt bewusst dein Handy in der Tasche und nimmst deine Umgebung wahr
  • Du gehst auch mal allein auf Partys und Events - auch wenn du nur den Gastgeber kennst
  • Du sendest bewusst Signale wenn dir einer gefällt: Blickkontakt - anlächeln - erneuter Blickkontakt (sonst kann es ja Zufall gewesen sein...!)
  • Du nimmst Gelegenheiten wahr und kannst auch ruhig mal etwas Beiläufiges sagen und ein Gespräch eröffnen
  • Du probierst neue Aktivitäten aus und lernst neue Leute kennen
  • Du organisierst immer wieder Freundesabende
  • ...

Bereit für deine wahre Liebe? Dann sieht dir meine Intensivtrainings an, bei denen ich persönlich mit dir 1:1 an deinen Themen in der Liebe arbeite.

 

Ich wünsch dir einen wunderbaren, genialen Tag.

 

Alles Liebe,

Susi

Jetzt verrate mir: Was waren deine AHA-Erlebnisse und was wirst du trainieren?

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum gratis Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date ->



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Copyright © 2015-2020

mentalLOVE e.U. DI Bartmann Susanne

susi@mentallove.at

+43 664 55 197 55

 

Susi Bartmann ist wahre Liebe Coach und beschäftigt sich mit Beziehungen seitdem sie mit 15 allein in den USA war. Ihre eigene große Liebe lernte sie 2013 bei einem Event kennen und hat seitdem eine Mission: mehr Liebe in die Welt zu tragen und für mehr glückliche Pärchen zu sorgen. :) Ihre Trainings zeichnen sich aus durch ihre intuitive, empathische Art, ihre eigenen Datingerfahrungen und vielen unterschiedlichsten Ausbildungen aus denen sie die besten mentalen & aktiven

Techniken entwickelt hat.



Hier geht's zum kostenlosen Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date!

Start: jederzeit ;)

...und bekomme Insider-Tipps in meinem Newsletter mit über 600 aktiven Abonnenten.