Was du als Mann NICHT tun solltest, wenn eine Frau gerade Dampf ablässt...

Bild: mentalLOVE - Warum Frauen manchmal einfach nur Dampf ablassen wollen

In diesem Artikel geht es darum, warum sich Frauen manchmal aufregen (müssen) und was du als Mann in diesem Fall auf keinen Fall tun solltest...;) Viel Spaß beim Lesen!

Nehmen wir einmal folgende Situation her: Du bist schon ein paar Monate mit deiner Freundin zusammen und ihr verbringt ein schönes Date nach dem anderen. Eines Abends kommt sie nach Hause und regt sich total auf. Über ihren Chef, der sie nicht versteht, über die blöde Arbeitskollegin, die dies und das getan hat und was sonst noch alles schiefgelaufen ist. Du hörst ihr zu und überlegst schon angestrengt, was du ihr jetzt sagst.

 

Was du ihr in dieser Situation NICHT sagen solltest:

Wieso machst du nicht ...?

Du könntest doch...

Hast du schon ... ausprobiert?

Denk einfach nicht mehr drüber nach

Klar, du suchst nach einer Lösung. Du willst ihr Problem lösen. Aber deine Freundin will in dem Moment keine Lösung. Sie will einfach nur Dampf ablassen. Wenn du ihr in dem Moment eine Lösung anbietest, wenn sie so richtig in Fahrt ist, wird sie dich anfunkeln und es kommt vl. sogar zu einem Streit. Also hör ihr einfach zu. Lass sie abreagieren und nimm sie dann in den Arm.

 

das weibliche und das männliche Gehirn

Mark Gungor, ein amerikanischer Pastor, beschreibt den Unterschied zwischen weiblichem und männlichem Gehirn wirklich sehr gut. Das weibliche Gehirn stellt er so dar, dass es aus lauter Verkabelungen besteht, die ALLE miteinander verbunden sind. Das männliche Gehirn beschreibt er mit lauter separaten Boxen, die sich nicht berühren. In jeder Box befindet sich ein Thema. Und das beste: es gibt eine "nothing-Box", in der absolut nichts drin ist, also wenn der Mann gerade an nichts denkt. Das soll laut Mark die Lieblings-Box von den Männern sein. :)

 

Was hat das jetzt mit unserem Beispiel zu tun?

 

Nun ja, bei einer Frau ist nicht nur alles so stark miteinander verknüpft, das Ganze hängt auch mit ihren Emotionen zusammen. Und wenn sich zu viele Emotionen aufstauen, müssen die einfach raus. Sie ist in dem Moment noch nicht bereit für eine Lösung. Das kann sie nur noch wütender machen.

 

was passiert, wenn ein Mann in seiner nothing-Box ist

Ich hatte zum ersten Mal vor ein paar Jahren von dieser nothing-Box gehört. Seit dem macht einiges Sinn für mich, was ich früher nicht verstanden habe. *lach*

 

Nehmen wir an, du hattest einen stressigen Tag und willst am Abend nur mehr entspannen. Du kommst also nach Hause, verbringst mit deiner Freundin den Abend und willst eigentlich nur mehr den Fernseher aufdrehen und abschalten. Sie kennt dich. Sie sieht, dass dich etwas beschäftigt. Sie möchte dir IHRE Lösung anbieten: darüber reden. Also fragt sie dich

Was ist denn los?

Stimmt etwas nicht?

Willst du darüber reden?

Geht's dir nicht gut?

Sie hat noch nie von der nothing-Box gehört und kennt auch das Gefühl nicht, dass man seine Gedanken mal komplett abschaltet. Wenn also von dir jetzt "hm? eh nichts..." zurückkommt, versteht sie das nicht.

 

Ich hoffe, ich konnte etwas Licht in diese Sache bringen! :)

Jetzt verrate mir: Was machst du wenn deine Freundin mal Dampf ablässt? ;)

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hol dir das kostenlose eBook mit Mentaltraining zu deiner wahren Liebe! ;)



Kommentar schreiben

Kommentare: 0