Psst...ich bin ein Geheimtipp!

Bild: mentalLOVE Blog Geheimtipp

Ich stelle immer wieder fest, dass es vielen Singles peinlich ist, Single zu sein. Oder sagen wir mal, es ist ihnen peinlich, immer wieder die Falschen zu treffen. Es ist ihnen peinlich, dass ihnen das Ansprechen schwerfällt oder sie nicht wissen, was sie sagen sollen.

 

Es wollen auch wenige "zugeben", dass sie bei diesem Thema "Hilfe benötigen". Dabei wird keiner als Flirtmaster oder Kommunikationsspezialist geboren.

 

Es wird ja auch keiner als fertiger Architekt geboren. Der muss auch vorher lange studieren, Gebäude entwerfen, in Büros arbeiten, Praxiserfahrungen machen und Prüfungen absolvieren.

 

Doch aus welchem Grund auch immer, wird das Thema Kennenlernen + Beziehungen quasi vorausgesetzt. Deshalb sind auch glaub ich Dating-Apps und Partnerbörsen so beliebt, weil sich da jeder heimlich anmelden kann. Und alle anderen, die die Plattformen auch nutzen, sitzen ja im selben Boot. :)

 

 

Woher sollst du denn wissen, wie du jemanden ansprechen sollst?

Woher sollst du wissen, dass sich in deiner Kindheit vielleicht unterbewusste Überzeugungen eingenistet haben, die dich daran hindern eine Beziehung zu führen?

 

Woher sollst du wissen, wie deine Körpersprache auf dein Objekt der Begierde wirkt?

 

Genau wie in allen anderen Bereichen kannst du das Ansprechen und das Kennenlernen trainieren. Wenn du deine Kommunikation verbesserst, hilft dir das in Wahrheit in all deinen Beziehungen weiter.

 

Es hilft dir bei deiner Beziehung zu einem potentiellen Partner genauso wie in der Beziehung zu neuen Kollegen oder neuen Freundschaften.

Kommunikation ist in allen Bereichen deines Lebens unglaublich wichtig.

 

Was ich dir gerne zeigen würde

Ich würde dir wahnsinnig gerne Fotos von Single-Events zeigen, bei denen alle flirten und Spaß haben. Ich würde dir sehr gerne Pärchenfotos zeigen, die durch meine Hilfe zusammengekommen sind.

 

Ich würde dir gerne Fotos von Flirtworkshops zeigen, in denen wunderbare Menschen ihre Komfortzone verlassen und sich gegenseitig Feedback geben. Ich würde dir gerne E-mails zeigen, in denen mir Kunden für meine Programme und Tipps danken.

 

Die meisten wollen gerne anonym bleiben und das respektiere ich natürlich.

Ich bin es mittlerweile gewohnt, dass ich gebeten werde, die Fotos bitte nicht zu verwenden oder bitte bei der Rechnung auf jeden Fall die private E-mail-Adresse zu verwenden. :)

 

Es ist vollkommen ok. Ich seh das Ganze nämlich in einem neuen Kontext:

Ich bin der Geheimtipp! ;)

Ich bin der Geheimtipp, den dir deine beste Freundin bei einem Cocktail erzählt:

"Du, ich bin da auf eine Flirttrainerin gestoßen, die hat tolle Artikel und Videos. Schau dir das mal an!" :)

 

Das soll jetzt nicht überheblich sein. Aber ich sehe das Ganze jetzt einfach aus der Perspektive. :)

 

Manchmal gibt es eben Situationen, die anders verlaufen als geplant.

Da geht es mir nicht anders als dir.

 

Was du für dich daraus lernen kannst

1. Setze die Situation in einen anderen Kontext

Vielleicht gibt es eine Situation in deinem Leben, die du gerade nicht ändern kannst. Vielleicht hat es mit dem Ex nicht geklappt oder du stehst vor einer Herausforderung mit der du nicht gerechnet hast.

 

Nimm diese Situation und setze sie in einen anderen Kontext.

 

z.B. Die Beziehung mit dem Ex hat nicht funktioniert?

Das kannst du positiv oder negativ sehen.

Ändere die Bedeutung und sieh zu, was passiert.

 

Vielleicht steckt eine Lernerfahrung dahinter. Vielleicht kannst du den positiven Nutzen für dich erkennen.

  • Hast du jetzt mehr Zeit für deine Familie, Freunde und Hobbies?
  • Überlegst du jetzt nicht lange und machst das Austauschsemester?
  • Lernst du das nächste Mal wieder mehr auf dein Bauchgefühl zu hören?
  • Brauchst du einfach mal eine Pause und Zeit für dich?

2. Verändere deinen Fokus

Und jetzt verändere einfach deinen Fokus auf den positiven Nutzen, den du daraus ziehen kannst. Und jedes Mal, wenn du an die Situation denkst, fokussierst du dich auf die Lernerfahrung.

 

Ich weiß, das sagt sich immer so einfach. Aber wir lernen ja alle jeden Tag dazu. :)

 

Wenn ich dir auch schon mal helfen konnte, egal ob mit einem Artikel, einem Video oder eines meiner Programme, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Oder du schreibst mir ein E-mail auf susi@mentallove.at. Ich freue mich immer über alle Berichte, Erzählungen und Erlebnisse. :)

 

 

Jetzt verrate mir: Womit konnte ich dir schon mal helfen? :)

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum kostenlosen Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date



Kommentar schreiben

Kommentare: 0