Wie du unsympathisch wirkst und es dir vielleicht gar nicht bewusst ist...

Bild: Blog - Wie du unsympathisch wirken kannst

Kennst du das? Du verabredest dich zu einem Treffen oder Date und auf einmal ist er total unsympathisch? Oder er meldet sich auf einmal nicht mehr und du weißt nicht warum?

 

Das kann daran liegen, dass du dich vielleicht selbst unsympathisch verhalten hast. Beim Dating spielt das Verhalten von deinem Gegenüber eine große Rolle und du solltest es dir besonders in den ersten Dates genau ansehen.

Unsympathische Angewohnheiten...

Jeder von uns hat unsympathische Angewohnheiten und manche davon sind uns vielleicht gar nicht so bewusst...

 

Wenn du an deine vergangenen Dates denkst, überleg dir mal folgende Dinge:

 

  • Wie verhält er sich gegenüber der Kellnerin? Ist er nett und freundlich? Beschimpft oder tadelt er sie wegen Belanglosigkeiten?
  • Wie verhältst du dich beim Date? Redest du nur über dich selbst und fragst kaum nach seinen Interessen?
  • Schimpfst du vielleicht über deinen Ex oder andere Frauen? Oder bewunderst du sogar das Outfit der hübschen Blondine, die vorbeigeht?
  • Nörgelst du über deinen Chef oder jammerst über deinen schlechten Tag? Oder erzählst du was du Neues ausprobiert hast und ob er das auch schon versucht hat?

 

Worauf legst DU besonders Wert? Schätzt du Pünktlichkeit, Freundlichkeit, die Fähigkeit jemandem aktiv zuzuhören oder vielleicht ganz andere Dinge?

 

Wenn du jemand bist, der Wert legt auf Pünktlichkeit, wirst du es als unhöflich empfinden, wenn dein Date zu spät kommt. Das kann schon mal ein schlechter Start sein.

 

Lässt du dein Gegenüber ausreden und hörst ihm aktiv zu? Oder redest du nur über dich selbst und stellst ihm oder ihr keine einzige Frage?

 

Ich kann es zum Beispiel überhaupt nicht leiden, wenn mich jemand unterbricht und auch noch anfängt, SEINE Geschichte zu erzählen, obwohl ich noch gar nicht fertig war. Das empfinde ich als sehr unhöflich und kommuniziere das auch.

 

Manchmal neigen wir dazu, wenn uns jemand anderes eine Geschichte erzählt, schon gedanklich unsere eigene Geschichte zu erzählen. Dann kommt fast ein innerer Stress zustande, bis der andere "endlich fertig ist" mit seiner Erzählung. Kommt dir das bekannt vor? Ich denke, das kennt jeder von uns und ich schließe mich selbst nicht aus.

 

Während eines Dates sein Smartphone zu checken finde ich zum Beispiel auch sehr unhöflich. Keine Facebook oder Whatsapp-Nachricht kann so dringend sein...außer es ist wirklich ein Notfall versteht sich.

 

 

Wie bist du selbst bei einem Date und welche unhöflichen Angewohnheiten möchtest du vielleicht ablegen? :)

Schenke doch das nächste Mal deinem Date mal bewusst deine gesamte Aufmerksamkeit und sieh zu was passiert. ;)

Hier erzähl ich dir im Video, wie das so ist mit dem unsympathisch wirken bei einem Date...;)

 

PS: Du möchtest durch mentale Tools deine Einstellung zum Dating verbessern, aktiv auf Leute zugehen und sie ansprechen können und bei deinen Dates locker drauf sein? Du möchtest, dass sich in der Liebe endlich etwas ändert und du den Richtigen triffst? Du möchtest kostenloses Training, Videos, mentale Übungen und andere Singles, mit denen du dich austauschen kannst?

 

Dann komm in meine Facebook-Gruppe und werde Teil der finde deine wahre Liebe - Community.

Ich unterstütze dich gerne als wahre Liebe Coach. :)

 

Alles Liebe,

Susi

 

 

Jetzt verrate mir: Welche unsympathischen Angewohnheiten möchtest du gerne ablegen? :)

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum gratis Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date ->



Kommentar schreiben

Kommentare: 0