· 

Wie mentale Erinnerungen deine Ausstrahlung zum Leuchten bringen

Bild: Blog - Wie mentale Erinnerungen deine Ausstrahlung zum leuchten bringen

Schon mal ausprobiert, dass du dir Komplimente, die du erhalten hast, als Audio aufnimmst? :)

 
In den letzten Wochen hab ich besonders schöne Komplimente erhalten und war manchmal echt zu Tränen gerührt. Ein richtig herzliches, ernst gemeintes Kompliment - das tut so richtig gut.

  • "Susi, für deine Videos nehm ich mir extra Zeit - auch wenn sie eine Stunde dauern. So genial, als würdest du bei mir im Zimmer sitzen!"
  • "Ich hab schon so viel von dir gelernt. So schön, dass wir uns kennen."
  • "Deine Ausstrahlung ist unglaublich!"
  • "Susi, du bist so eine geniale, kompetente Strahlefrau. Du bist die BESTE!"


Dass mir eine Kundin nach 2 Sessions erzählt, dass sie ein Date hat - ist die Draufgabe. :) :)

Und dann hab ich mir überlegt, wie ich diese Wertschätzung, diese schönen Worte am besten festhalten kann. Ich hab sie zuallererst mal bewusst aufgeschrieben und in meine Glücksmomente-Box getan. Da stehen lauter kleine und große Momente drin, die mich zum Lächeln und Strahlen bringen.

Doch was wünscht sich meine auditive Seite? Dass ich die Komplimente noch einmal höre.

Also hab ich mir mein Handy geschnappt - und hab die Komplimente einfach aufgenommen, damit ich sie immer wieder nachhören kann.

So simpel - und dauert nur ein paar Minuten. Also am besten gleich ausprobieren!
Es hat eine große Wirkung, weil du auditiv daran erinnert wirst, wie großartig DU bist. Und dieses Gefühl darf sich in deinem ganzen Körper ausbreiten. :)

 

"Sei die Ursache für das Glück eines anderen..."

Manchmal werd ich gefragt, warum es bei mir so viele mentale Übungen und Artikel kostenlos gibt. Und es stimmt - ich hab die letzten Jahre sehr viele Inhalte, Videos und Übungen, die ich selbst großartig finde, kostenlos verschickt und geteilt. Und das mit großer Freude!

Ich FREU mich wahnsinnig, wenn mir Teilnehmer von meinem Mini-Kurs auf einmal erzählen, dass sie dadurch jemanden kennengelernt haben und jetzt glücklich vergeben sind. Das ist sooo ein schönes Gefühl! Und sie sind einfach nur dankbar und empfehlen mich gerne weiter.

Monika hat letzte Woche zu mir gesagt "Susi, DU warst die Ursache, dass dieses Projekt jetzt läuft. Ist dir das bewusst?"
Diesen Gedanken find ich einfach wunderbar. Ursache sein. Der Auslöser sein.

Überleg dir mal bewusst, wofür DU schon überall Ursache warst.
 

  • Vielleicht haben sich durch dich gewisse Personen kennengelernt - vl. hat sich eine Freundschaft oder Beziehung entwickelt.
  • Vielleicht hattest du eine bestimmte Idee für ein Projekt und auf einmal war es erfolgreich.
  • Vielleicht warst du ein Vorbild und hast jemand anderen inspiriert, mutig zu sein und seinen Weg zu gehen

 

  • Vielleicht hast du jemanden unterstützt, einfach nur weil du ihn oder sie toll findest.
  • Vielleicht hast du einem Fremden ein Kompliment gemach und ihm dadurch seinen Tag versüßt.
  • Vielleicht hast du einer Fremden Zeit geschenkt und ihr einfach nur zugehört.


Es müssen nicht immer die großen Taten sein - es kann auch einfach nur ein Lächeln, eine Schokolade, ein Kompliment oder achtsames Zuhören sein.

 

 

Alles Liebe,

Susi

Jetzt verrate mir: Hast du die Komplimente-Dusche zum Nachhören schon ausprobiert? ;)

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum gratis Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date ->



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Copyright © 2015-2019 mentalLOVE - All rights reserved

mentalLOVE e.U. DI Bartmann Susanne

susi@mentallove.at, +43 664 55 197 55

Hier geht's zum kostenlosen Mini-Kurs 

in 10 Tagen zu deinem Date!

Start: jederzeit ;)

...und bekomme Insider-Tipps in meinem Newsletter mit über 600 Abonnenten.


Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Online-Streitschlichtungsplattform: ODR-V