Wie dein Lächeln dein Leben verändern kann

Bild: mentalLOVE Blog Veränderung

Unser Leben ist geprägt von Veränderungen. Unser Körper verändert sich wenn wir älter werden. Wir durchleben verschiedene Lebensphasen von der Kindheit bis zum Erwachsen werden. Unsere Ausbildungsstufen ändern sich vom Kindergarten, Schule bis hin zu Lehre oder Studium und weiteren Kursen.

 

Mal wohnen wir in der einen Stadt oder - wie in meinem Fall - Kaff (schreibt man das so?!), mal wechselt man in eine andere Stadt oder aufs Land und lernt wieder neue Menschen kennen.

Ich hatte als Teenager eine ganz schlimme Zahnfehlstellung. Meine zweiten Zähne ragten erst weiter hinten am Gaumen hervor und beide Schneidezähne waren weiter nach oben versetzt, wodurch ich mir den Spitznamen Dracula redlich verdient hatte. Dadurch war ich unsicher beim Lächeln und wollte nicht so recht meine Zähne herzeigen.

 

Nachdem ich mich jahrelang mit herausnehmbaren Zahnspangen die Nächte gequält hatte, bekam ich mit 15 eine fixe Zahnspange. An diesen Moment kann ich mich noch genau erinnern: mein absoluter Lieblingszahnarzt hatte gerade einen Experten da und zeigte diesem mit folgenden Worten mein außenordentliches Gebiss:

Das musst du dir ansehen! Eine große Herausforderung, aber ich werd es in einem Jahr hinbekommen! 

Gesagt, getan. Ich bekam meine fixe Zahnspange und alle paar Wochen musste ich sie mir nachstellen lassen. Da gab es dann immer diese 1-2 Tage, an denen ich mich nur von Joghurt ernähren konnte, aber das war es wert. 1 Jahr verging wie im Flug und schließlich nahm mir mein Zahnarzt voller Stolz die Zahnspange ab und bewunderte sein Werk. :)

 

Auf einmal konnte ich lächeln. So richtig lächeln. Von einem Ohr zum anderen. :)

 

Seitdem schau ich auf vielen Fotos sehr gleich aus. Das perfekte Lächeln haben mir dann die Amis bei meinem Austauschsemester beigebracht.

 

Dieses Lächeln brachte meine eigene Persönlichkeit immer mehr hervor. Ich war schon immer etwas verrückt und liebte es zu lachen und nun konnte ich es aus vollem Herzen.

 

Es war für mich so eine tolle Veränderung.

 

Veränderungen, die mich faszinieren

Ich war oft fasziniert von diesem Moment, wenn sich fremde Personen auf einmal super unterhalten. Wenn auf einmal eine Dynamik entsteht und sich jeder wohlfühlt. Ich erinnere mich dann gerne an den Moment zurück, an dem noch alle zurückhaltend an der Wand gelehnt stehen und in ihr Smartphone vertieft sind. Und irgendwo dazwischen haben diese Eisbrecher stattgefunden.

 

Und oft beginnt es mit einem Blick. Einem Lächeln. Einem Durchatmen.

 

Diese Faszination hat sich so gezeigt, dass ich sehr viele unterschiedliche Büros und Kurse kennengelernt hab. Ich wollte einfach immer wieder neue Leute kennenlernen und diesen Moment kreieren, an dem sich Fremde kennenlernen und anfreunden. Natürlich war ich manchmal nervös oder auch schüchtern. Aber es gab mir einfach einen gewissen Kick, also stellte ich mich immer wieder dieser Herausforderung. :)

 

Nimm die Veränderung an ;)

Manchmal gibt es auch Zeiten, da machen uns Veränderungen Angst. Wenn wir nicht wissen, wie eine Sache ausgeht. Oder wenn eine Beziehung in die Brüche geht und du absolut nicht damit gerechnet hast.

 

Ich habe für mich gelernt, dass hinter jeder Herausforderung ein positiver Grund steckt. Eine Botschaft, die du im ersten Moment vielleicht nicht sofort erkennst, aber sie ist da. Vielleicht erkennst du sie erst Monate später. Schließ die Augen und hab Vertrauen.

Wenn meine früheren Beziehungen nicht in die Brüche gegangen wären, wäre ich jetzt nicht mit meiner großen Liebe zusammen. Und ich wär nicht die Frau, die ich jetzt bin. Deshalb bin ich für alle Beziehungen, die nicht geklappt haben und in denen ich so viel lernen durfte, sehr dankbar.

 

In jeder Situation steckt eine bestimmte Lernerfahrung.

 

Kleine Veränderungen, große Wirkung

Welche Veränderungen hast du gerade in deinem Leben? ;)

 

Du kannst dich einfacher darauf einstellen, wenn du Kleinigkeiten in deinem Alltag änderst. Du kannst mal öffentlich statt mit dem Auto zur Arbeit fahren oder du isst mal ein ausgiebiges Frühstück statt nur Café. Was auch immer du änderst, ich wünsch dir ganz viel Spaß dabei.

 

Genieße neue Herausforderungen, die dein Leben prickeln lassen. :)

 

 

Jetzt verrate mir: Was würdest du gerade gerne verändern? ;)

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum kostenlosen Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date



Kommentar schreiben

Kommentare: 0