Blogparade: Rezepte fürs Herz

Bild: mentalLOVE Blog Blogparade Rezepte fürs Herz

Du hast deine ganz persönlichen Rezepte, damit es dir einfach großartig geht? Das können Kochrezepte für's romantische Date, Musik Playlists, ein bestimmtes Workout, mentale Techniken oder deine ganz eigenen Geheimrezepte sein.

 

Ich freu mich, wenn du an meiner Blogparade teilnimmst mit dem Thema: Rezepte für's Herz. :)

Mein Tiramisu für's Herz

Ich liebe Tiramisu, vor allem Himbeer-Tiramisu. Es geht einfach und schnell und ist in den simplen GÜ-Gläsern ein echter Hingucker und tolles Mitbringsel.

 

Verwöhne dein Herz und dein Date mit dieser wunderbaren Nachspeise, die am Gaumen zergeht.

 

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 100g Zucker
  • 500g Mascarpone
  • 1 Packung (Tiefkühl)-Himbeeren + Zucker zum Süßen
  • Kaokao zum Bestäuben
  • Kaffee zum Eintunken von den Biskotten
  • 1 1/2 Packungen Biskotten


Créme:
Einfach ganze 3 Eier mit 100g Zucker schaumig schlagen. Wenn die Masse schaumig ist, 500g Mascarpone dazumixen.

Schichten:
Biskotten in Kaffee (+ ein Schuss Rum/Baileys) tunken und in die Form schichten. Die Créme darauf und abwechselnd Biskotten und Creme schichten. Die (tiefgekühlten) Himbeeren am Herd auftauen, zuckern und auskühlen lassen. Danach einfach zwischen Créme und Biskotten 1 Schicht Himbeern dazwischengeben.

Am Schluss noch mit Kaokaopulver, Streusel und Himbeeren garnieren. Danach ab in den Kühlschrank. 1-2 Stunden später und fertig ist das Tiramisu für euer Date! ;)

 

Meine anderen Rezepte für's Herz

Ich liebe es...

 

...auf mein inneres Kind zu hören und ins Bällebad zu springen

...mit Riesenseifenblasen zu spielen

...mit meinem Schatz im Kletterpark meinen Spaß zu haben

...gute Musik zu hören - im Moment "the good life"

...mich beim Badminton auszupowern

...mit Freunden gemeinsam zu singen

 

und vieles mehr. Was sind DEINE Rezepte für's Herz? ;)

 


Wie du an der Blogparade teilnehmen kannst, erfährst du hier:

 

Teilnahme bis 03.April:

  1. Schreibe einen Blog-Artikel zum Thema "Rezepte für's Herz" mit einer Rezept-Idee für eine Vorspeise, Hauptspeise und/oder Nachspeise. Wenn du weitere, geniale Tipps hast fürs Wohlfühlen und für Aktivitäten, bei denen dir das Herz aufgeht, darfst du die natürlich gerne in den Artikel dazuschreiben
  2. Verweise in deinem Artikel auf die Blogparade, also diesen Artikel den du gerade liest
  3. Hinterlasse in diesem mentalLOVE-Artikel einen Kommentar mit einem Link zu deinem Beitrag. Am besten kopierst du den gesamten Link gleich in das Kästchen mit "Webseite"

Wie es nach dem 03.April weitergeht:

  1. Ich schreib einen Blogartikel mit allen Teilnehmern inkl. Rezept-Fotos und verlinke auf ihre Artikel. Bitte schick mir dazu einfach Rezept-Fotos inkl. Copyright des Fotographen und eine kurze Vorstellung in 1-2 Sätzen an susi@mentallove.at

 

Ich freue mich auf tolle Rezepte & großartige Ideen, Tipps, Videos und Techniken.

 

Jetzt verrate mir: Was ist dein Rezept für's Herz? ;)

 

finde deine wahre Liebe! ;)

 

deine

Susi

 


Hier geht's zum gratis Mini-Kurs in 10 Tagen zu deinem Date ->



Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Alexander Liebrecht (Dienstag, 07 März 2017 10:15)

    Hi Susi,
    freut mich, dass du wieder eine coole Blogparade ins Leben gerufen hast und meine Bekanntmachung wirst du unter https://internetblogger.biz/blogparade-rezepte-herz/ gerne finden. Zudem habe ich eben Werbetrommel in den SocialMedia Kanälen von mir gemacht. Ich denke, dass einige Social Friends da Interesse hätten, aber schauen wir mal, wer alles mitmachen möchte. Ich wünsche dir hiermit maximalen Blogparaden-Erfolg und bei weiteren Aktionen gerne eine Mail an mich, wie gehabt :)

  • #2

    Susi (Dienstag, 07 März 2017 10:57)

    Hallo Alexander,
    Wow, das freut mich total! DANKEschön für deine Unterstützung. :)
    Alles Liebe,
    Susi

  • #3

    Mike (Mittwoch, 08 März 2017 12:45)

    Hallo Susi,

    Danke für die Einladung zur Blogparade. Natürlich bin ich gerne wieder mit dabei. Für deine Blogparade "Rezepte für's Herz" habe ich diesmal ein herzhafteres Gericht: "American Burger mit Krautsalat und Backkartoffeln" - http://kontaktgrill-online.com/tefal-optigrill-rezept/

    Beste Grüsse,
    Mike

  • #4

    Mike - Kontaktgrill: American Burger mit Krautsalat (Mittwoch, 08 März 2017 13:27)

    Hier nochmal der direkte Link zum Rezept: American Burger mit Krautsalat

  • #5

    Susi (Mittwoch, 08 März 2017 13:28)

    Super, vielen Dank Mike für deinen Beitrag. Ich liebe herzhafte Burger! :)
    Alles Liebe,
    Susi

  • #6

    Lisa (Mittwoch, 22 März 2017 13:03)

    Liebe Susi,

    vielen Dank für die Einladung bei deiner Blogparade "Rezepte fürs Herz" mitzumachen.
    Eines meiner Lieblingsgerichte ist ein superschnelles und gesundes Gemüsecurry. So gibt's was Gesundes auf den Tisch und es bleibt noch genügend Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben ;-)

    Alles Liebe,
    Lisa

  • #7

    Susi (Mittwoch, 22 März 2017 13:20)

    Das sieht sehr lecker aus, liebe Lisa. Und die Bilder vom Radfahren und Wandern find ich super. :)
    Alles Liebe,
    Susi

  • #8

    Xandi Embacher (Samstag, 01 April 2017 19:58)

    Hi Susi!

    Auch von mir vielen Dank für die Einladung, hier sind meine Herzrezepte: http://blog.gourmeetme.com/#post79

    Hab dieses Mal ein Huftsteak vom Rind mit Bärlauch-Tortelloni und Spargel gezaubert.

    Liebe Grüße und danke,
    Xandi
    gourmeetme.com

  • #9

    Xandi Embacher - Gourmeetme: Hüftsteak vom Rind mit Bärlauch-Tortellini und Spargel (Montag, 03 April 2017 08:18)

    Hier nochmal der direkte Link zum Rezept ;)

  • #10

    Susi Bartmann (Montag, 03 April 2017 08:18)

    Danke für dieses wundervolle Rezept, liebe Xandi :)
    Alles Liebe,
    Susi